о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Türkisch Professor verboten aus dem Ausland reisen. Bildungsministerium führt eine massive Test für Loyalität gegenüber den Behörden etwa 15.200 Beamte im Bereich der Bildung

Türkische Professo[t:tag slug=professor]Professoren und Universitätsprofessoren haben offiziell verboten Übersee dienstlich zu reisen und aus persönlichen Gründen. Die Gültigkeit des “Tabu” ist nicht offenbart.

Es sieht aus wie eine Universität Elite des Landes, Präsident Erdogan will der Coup schuldig “ideologische Vorbereitung” zu machen, weil er am Rande und Kleriker beruht.

Gegen diese Wissenschaftler begann Repression in der Türkei. Sie überprüften für die Treue und Zugehörigkeit zu der Bewegung “Khizmat” Feytullaha Gülen, ein ehemaliger Imam, der im politischen Exil ist. Die Behörden glauben, in diesem Umfeld, dass die größte Anzahl von “gyulenistov” ist. Nach Ansicht von Experten ist die türkische wissenschaftliche Elite das Haupthindernis auf dem Weg in die Türkei zu bauen radikal Islamisierung der Gesellschaft. In diesem Zusammenhang durch die Reaktion der türkischen Medien gekennzeichnet, dass nach dem Coup zu Erdogan völlig loyal wurde. Dass Pädagogen mit “Verräter-Krieg” kam unter gnadenlosen Feuer giftige Kritik an der Pro-Regierungs-Politiker und Journalisten.

Inzwischen führt das türkische Ministerium für Bildung eine Masse enge Kontrolle für Loyalität gegenüber der gegenwärtigen Regierung etwa 15.200 Beamte im Bereich der Bildung. Sie werden von der Arbeit suspendiert für diese Menschen eine interne Untersuchung eröffnet. Daran erinnern, dass am Dienstag die Hochschulrat der Türkei empfohlen, die 1577 Dekane und Professoren der öffentlichen und privaten Hochschulen zu entlassen. Laut TV-Sender CNN Turk, “diese Personen repräsentieren nahezu die gesamte Lehrpersonal der Bildungseinrichtungen der Türkei.” Wie bereits von TASS beschuldigt gemeldet wurden 9332 Personen in der Organisation des Putsches in der Türkei festgenommen. Unter ihnen - zwei Adjutanten Präsident, 492 Offiziere der türkischen Religions, 118 Generale und Admirale, 100 Polizisten, 6038 Soldaten, 755 Richter und Staatsanwälte, mehr als 250 Mitarbeiter des Amtes des Premierministers, 650 Zivilisten.

Die türkischen Behörden haben die Lizenz zu arbeiten 21.000 Lehrer von privaten Bildungseinrichtungen beraubt, nach Tageszeitung Sabah. Sie stehen im Verdacht, Links, die mit den Anhängern von Fethullah Gülen, die die türkischen Behörden die Ideologe der Rebellion betrachtet, am 16. Juli in der Nacht begangen.

Darüber hinaus wurden sie 15.200 Mitarbeiter des Ministeriums für Bildung suspendiert. Die Untersuchung gegen sie eingeleitet, schreibt Hürriyet Daily News. Fünfzehn hundert Dekane der öffentlichen und privaten Hochschulen haben auch entlassen worden.

Wie sie in der Sabah Daily berichtete, Büro Ankara Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet in die 370 Mitarbeiter des Staates TV-Sender TRT, der mit den Anhängern von Gülen auch im Verdacht stehen, Verbindungen zu haben. Während der Rebellion, stürmten bewaffnete Männer die Redakteure und TRT Fernsehsender übertragen wird eine Meldung über einen Ausnahmezustand eintritt.

Quelle: wordiki.ru

20 July 2016

««« Der Kreml hat sich besorgt über die “Turbulenzen” über die Grenzen Russlands zum Ausdruck gebracht “Illiquid Bildungs ​​Glück” in den baltischen Staaten »»»

Livanovsky Minobraz fasste die Überwachung Universitäten. Nach ihm "unwirksam" anerkannte Hochschule und 373 Niederlassung »»»
13. Dezember 2013 hat das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation eine Sitzung des interministeriellen Kommission.
Die ersten Opfer der Reform der Universitäten »»»
Somit ist die fehlende Akkreditierung sechs russischen Hochschulen und die vier regionalen Niederlassungen.
ROC bedürfen für ihre Schulen finanzieren "auf Augenhöhe mit dem Staat" »»»
Orthodoxen Schule von Moskau appellierte an Ministerpräsident Wladimir Putin über die City Hall Beamten beschweren.
Das Bildungssystem in den USA ergab, Multimilliarden-Dollar-Betrug »»»
US-Justizministerium und die Generalstaatsanwälte von Kalifornien, Illinois, Indiana und Florida haben eine Klage gegen das Unternehmen.
In der Ukraine, geschlossen ca. 500 Gymnasien »»»
Ukrainischen Behörden Reformen der allgemeinen weiterhin einen Kredit des IWF erhalten Beseitigung der Universitäten in der Ukraine vor.