о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Der Föderationsrat vorgeschlagen, die HIF abschaffen

Der Föderationsrat bereitet sich auf einen Vorschlag für die Beseitigung der Pflichtkrankenkasse (HIF) und Rückkehr Budgetfinanzierung der medizinischen Versorgung zu lenken. Eine Reihe von Senatoren sind überzeugt, dass in Zeiten der Krise “eine notwendige Voraussetzung für die Verwirklichung der Bürger verfassungsmäßiges Recht auf Schutz der Gesundheit ist.

In den letzten Jahren, sagen Experten, gibt es eine Reihe von Beschwerden an den starken Anstieg, dass die Menschen entweder verweigert kostenlose medizinische Versorgung oder für mehrere Monate warten müssen.

Am Mittwoch eine Sitzung der Kommission für die wirtschaftliche Lage des Föderationsrates der Überwachung, die die Struktur des Berichts über die wirtschaftliche Lage in dem Land untersucht und bietet die Wirtschaft und die Überwindung der Krise zu modernisieren.

In diesem Dokument, das etwa einen Monat in einer Plenarsitzung der oberen Kammer zu prüfen soll, gibt es eine wirtschaftliche und soziale Einheit.

In dieser Phase, die mit der Bereitstellung von Sozialschutz in der Krise befasst, sagte der Notwendigkeit, die aktuelle Gesundheitsfinanzierungssystem zu verzichten.

Kommission Vorsitzender Sergey Kalashnikov sagte “Iswestija”, dass es notwendig ist, ein Gesetz “über die Finanzierung der Gesundheitsversorgung in der Russischen Föderation” zu verabschieden, die HIF beseitigen wird, legen diese auf die Haushaltskosten und für die Übertragung der Mittel aus den Bundes- und regionaler Ebene bieten.

- Die Regierung geht nicht aus, um das System grundlegend verändern. Es hat Angst vor irgendwelchen Änderungen, in der Hoffnung, dass sich alles von selbst lösen wird. Die Kritikalität der Situation gezwungen, diese Entscheidung zu treffen. Eine andere Sache ist, dass in dieser Zeit zu leben, sehr viele Leute haben nicht zu - sagt der Senator. - Versicherungen, logisch, sollte in der Präventivmedizin in Eingriff gebracht werden, weil es einfacher ist, eine Krankheit zu verhindern als zu heilen. Und wir haben ein Präventionssystem vollständig verloren geht, auch wenn es das Hauptmerkmal des Modells semashkovskoy Medizin mehr als die Hälfte der Welt gemacht.

Jetzt in den Regionen zur gleichen Zeit gibt es zwei medizinische Hilfsprogramm: allgemeine Bundesminimalprogramm, das die HIF zur Verfügung stellt. Und darüber hinaus erhält jede Region zusätzlich zu seinem Programm. Zur gleichen Zeit die schlimmste von allen jenen Regionen, die sich entschieden haben, dass sie nicht das Niveau der medizinischen Garantien reduzieren können und die gleichen sozialen Verpflichtungen haben, die in 2014-2015 waren. Aber die wirtschaftliche Situation hat sich dramatisch verschlechtert. In Regionen der Pflicht für die nicht arbeitenden Bevölkerung zu zahlen - Rentner, Arbeitslose usw. Diese Bürger nicht zahlen in den Fonds, die für das Thema bezahlt, das Geld oft nicht haben.

- Die Regionen sind meist bankrott. Im Jahr 2005, als die Bundesregierung eine Reihe von Befugnissen übertragen hat, das heißt, seine sozialen Verpflichtungen gegenüber den Regionen gab es 46. Und heute seine 105. Und viele von ihnen sind unterfinanziert, - zitiert Sergey Kalashnikov.

Ein Teufelskreis: Je mehr in der Region der Rentner, Arbeitslose, Menschen in der informellen Wirtschaft arbeiten, sollten desto größer ist der regionale Haushalt Geld zuteilen. Und zur gleichen Zeit aus dem gleichen Grund - einen relativ kleinen Anteil der Bürger zu arbeiten und Steuern zahlen, das heißt, hat die Region weniger Kapazität zu zahlen.

- Wir haben ein Dummy-OMS-System haben, - sagte Kalaschnikow. - Es kann nicht genannt Versicherung werden, wie der Präsident im Jahr 2012, sagte zurück. Es war nützlich im Jahr 1993, als die garantierte Zieleinnahmen: dann war es nicht auf die Medizin Budget, und es war rein Geld für Gesundheitsfürsorge, konnte niemand nicht entziehen. Und dann, in der ersten Hälfte des Jahres 1990, rettete sie die Situation. Aber jetzt das Simulationsmodell spielen kann nicht versichert werden, vor allem in unserem Land. Gemäß Artikel 41. Verfassung, kostenlose medizinische Versorgung in Russland. Dies bedeutet, dass die Pflege auf den Haushalt getroffen werden müssen - und ohne Optionen! Und wir kamen mit einem anderen Vermittler auf, die nicht verstehen, was das Geld angesaugt wird.

Professor, Abteilung für Arbeit und Sozialpolitik RANHiGS Liebe Hrapylina sagte “Iswestija”, die nach jüngsten Überwachung, 98% der Russen mit dem System der Bereitstellung von medizinischer Versorgung unzufrieden sind. Und vor allem, was sich zu beschweren - oft Institutionen haben keine Qualität und rechtzeitige Unterstützung und sagte, dass “es gibt kein Geld.” Oft ist es ein Vorwand, um den Patienten in die Registrierung der bezahlten Dienstleistungen zu senden. Und es ist seltsam - die Leute zahlen Steuern an den Haushalt, in dem es einen Artikel über die Gesundheitsversorgung ist, bezahlt die CHI-Fonds und in der Klinik können sie bieten noch einmal bezahlen.

- Paid Services zur Norm geworden sind, - Hrapylina sagte. - Sie werden überflutet buchstäblich alles, was für die Gesundheitsfürsorge ist. Aber wir hatten schon bezahlt! Und aus irgendeinem Grund in den Krankenhäusern und Kliniken glauben, dass es nichts.

Schutz der Patienten Ligapräsident Alexander Saversky sagte “Iswestija”, dass eines der Probleme sowohl des laufenden Haushalts und Versicherungssystem sowie einfach das Versicherungssystem - verständliche Kriterien für die Bewertung der Gesundheitsversorgung, die von der Versicherungsgesellschaft gezahlt, wenn Lohn für die Behandlung, wird die Institution unendlich behandeln sein wenn Sie für das Ergebnis zahlen, Krankenhäuser brennen gesunde Menschen krank, und dann gesund erklären.

- Die einzige beste Art der Finanzierung - auf den Inhalt des Gesundheitssystems, - sagte Saversky. - So wie die Armee enthalten ist. Wenn wir darüber nachdenken, ist es absolut richtig. Gesundheit - die gleiche Funktion wie der Schutz der Grenzen, Sicherheit, Rechtsstaatlichkeit. Es sollte keine Ware-Geld-Beziehungen im System vorhanden sein! Als Armee, die wir gefunden haben? Menschen bezahlte Arbeit bekommen. Das gleiche gilt hier: Der Arzt ist in Teilzeit bei der Arbeit, und dafür sollte er einen anständigen Lohn erhalten. Für Budget. Das Gesundheitssystem - es ist die gleiche Armee, die die Krankheit jeden Tag kämpft, eine Armee in Aktion, und nicht für diesen Krieg zu warten. Die Finanzierung eines solchen Systems - Design-Wirtschaft, die einfach zu planen sein sollte.

Er wies darauf hin, dass die sowjetische Grundversorgung im Jahr 1970 als die beste in der Welt anerkannt wurde, und in der Regel im Jahr 1978 war die Sowjetunion die Anerkennung durch die WHO am 22.-ten Platz - zum Vergleich, in den USA ist jetzt auf dem 37..

- Da gibt es Bereiche des Staates, die vom Markt geregelt sollte, und die Planung nicht werden. Sie berechnet die Verteilung der Patienten - haben ein System Sorgfalt erstellt, und es bleibt nur noch zu unterstützen, neue Technologien einzuführen. Dies ist die eigentliche Verwaltung. Ich wandte ein: teuer. Und ich sage - lassen Sie uns teure Medikamente im Voraus bezahlen. Im Gebiet Kirow tat so, und das Ergebnis zeigte, dass, wenn sie es tun, dann laden sie auf den Patienten und der Rettungseinheit um 20-25% reduziert wird. Das Vertrauen in den Markt ist sehr dumm - zahlen das ganze Geld, nur zu leben, - schloss der Experte.

19 May 2016

««« 195 Jahre seit der Geburt des russischen Archimedes Roszdravnadzor empfiehlt über die Qualität der Medikamente beschweren Sie Ihren Arzt »»»

Bildungsministerium reagierte auf die Medien-Hysterie über die gebührenfreie Schulen im Jahr 2011 »»»
Im Zusammenhang mit der Entstehung einer Reihe von Spekulationen in den Medien über die Rechnung des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation gemeldet.
Medikamente werden auf elektronische Rezepte ausgestellt »»»
Medikamente werden elektronisch statt Papier Rezepte ausgestellt werden - die
Verteidigungsministerium beabsichtigt, die militärischen Abteilungen an einigen Universitäten abzuschaffen »»»
Verteidigungsministerium erstellt eine Rechnung für die Beseitigung der militärischen Ausbildung Fakultäten der Geistes- und Naturwissenschaften bietet Quelle: bestvuz.
Ein neues ICH. Eltern von Studenten zusammen, um für freie Bildung kämpfen gebändert »»»
Zuvor war die Gründung des Allrussischen Außerordentlichen Komitees der Muttergesellschaft angekündigt.
ONF vorgeschlagen, Strafen für die Verzögerung der Gehalts abhärten »»»
Erhöhung Sanktionen nicht nur für Arbeitgeber, die immer wieder festzunehmen das Gehalt.