о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Lektion der Toleranz wird in den russischen Schulen stattfinden

Bundesamt für die Angelegenheiten der Nationalitäten und Toleranz Zentrum halten gemeinsam bundes Lektion der Toleranz, der Pressedienst des FADH.
“Der erste Schritt im Rahmen der Zusammenarbeit ist die Vorbereitung und Verteilung von Unterrichtsmaterialien für den Bildungseinrichtungen Russischunterricht der Toleranz, gleich mit der Feier des Internationalen Tag der Toleranz 16. November sein,” - sagte in einer Erklärung.
Nach Angaben der Projektträger, der Zweck der Lektion - die Bildung der Schüler positive staatsbürgerliche Identität, aktive gesellschaftliche Stellung der Toleranz und der Kultur des Friedens.
Für die Kampagne hat eine Reihe von Sonderprogrammen für jüngere Schüler (Klassen 1-4), mittleren (Klassen 5-8) und Gymnasium (Klassen 9-11) entwickelt.
“Die Lehre der Toleranz -. Ein globaler Bildungsprojekt, um Toleranz in der Gesellschaft und die Vermeidung von interethnischen Konflikten zu fördern Wir hoffen, dass der Unterricht zu diesem Thema, die in den Schulen der Russland im Internationalen Tag der Toleranz stattfinden wird, wird ein erfolgreicher Start in die Umsetzung der anderen Bildungs- und Forschungs sein Programme, die im Rahmen der Zusammenarbeit und Toleranz Zentrum der Bundesagentur für die Angelegenheiten der Nationalitäten “, - sagte der Generaldirektor der Bundes wissenschaftlichen und methodischen Zentrum auf dem Gebiet der Psychologie und Pädagogik der Toleranz Alexander Boroda.
Als Teil der Lektion werden die Studenten kennen zu lernen mit dem kulturellen Erbe der Völker der Welt, wird die Ähnlichkeit der wichtigsten Systeme von Werten und Ideen zwischen den verschiedenen Völkern und Kulturen zu sehen, als auch lernen, wie man das Wort “Frieden” in 86 Sprachen schreiben.
In der High School Lektion der Toleranz richtet, in erster Linie auf die Bildung von interkultureller Kompetenz und das Verständnis der Gesetze, die die Konstruktion des interkulturellen Dialogs.

16 November 2015

««« In Mordowien 12. November 2015 Lehrerin für Russisch und Literatur die Prüfung bestanden. Die Region war das erste, wo anonyme Tests Kenntnisse aller Lehrer Metropolitan Mercury angeboten, um die Grundlagen der Orthodoxie in Schulen zu unterrichten, alle 11 Jahre »»»

Schule Kinder mit Behinderungen werden über das Internet vermittelt werden »»»
In Baschkortostan, Russlands erste operative Zentrum für Fernstudien behinderte Kinder.
Handbuch für Freundschaft zwischen den Völkern »»»
Im Wissen Day in Moskau Schulen wird der Unterricht der Toleranz sein.
Die Schüler erhalten keine Noten für die Kurs "Grundlagen der religiösen Kulturen und säkulare Ethik" »»»
Lehrer von diesem Thema zeigte eine Reihe von Einschränkungen. Moskau startete eine zweite Gruppe von Studien Tutoren aus der Region Swerdlowsk.
"Jeder - in ihrer Fähigkeit" (Moskau Behörden ändern Ansatz für den Mathematikunterricht - Schüler werden in verschiedene Ebenen unterteilt werden) »»»
Am 1. September 2014 eine Reihe von Schulen in Moskau radikal den Ansatz der Lehre der Mathematik zu ändern, sagte "Kommersant" in der Stadt Department of Education.
Religionsunterricht in den Schulen wird zum Standard werden »»»
In der Frage der Religionsunterricht in den Schulen zwischen Kirche und Staat scheint auf den Frieden.