о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Lawrow: UN - ein einzigartiger Mechanismus der internationalen Zusammenarbeit, Russland ist ein ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf dem Gesetz der Gründung des Landes

Der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Interview mit dem stellvertretenden Generaldirektor der TASS Mikhail Gusman erzählte über die wichtigsten Eigenschaften eines Diplomaten, die Reform des UN-Sicherheitsrates, die Geheimnisse des “Russischen Haus” Gebäude der Vereinten Nationen und der Wahl eines neuen Generalsekretärs der Vereinten Nationen.

- Was ist das besondere Jubiläumssitzung der Vereinten Nationen anlässlich des 70. Jahrestages der Organisation, mit der Ausnahme, dass es ein Jubiläum: welches Format, welche Entscheidungen soll es dauern? Was halten Sie persönlich von dieser Sitzung zu erwarten?

- Vor allem die Vereinten Nationen - eine Organisation, die mit ihrer einzigartigen Legitimität, der einzige Mechanismus für die internationale Zusammenarbeit, die auf dem festen Boden des Völkerrechts basiert, und deckt alle ohne Ausnahme Bereichen der menschlichen Tätigkeit: militärisch-politischen, sicherheitspolitischen, Konfliktlösung, Entwicklung der wirtschaftlichen und humanitären Zusammenarbeit und auch sie hat eine sehr wichtige Funktion - zur Modernisierung des Völkerrechts.

Es gibt einen speziellen Ausschuss, der tätig ist. 70. Jahrestag der UN, natürlich, ist das Datum, die nur im Hinblick darauf, was geschehen ist, oder die Lehren sollten wir über die Jahrzehnte, aber auch aus der Sicht der Zukunft gelernt haben, denken nicht erfordert. Der Unterricht ist allen klar.

An seiner Basis war die Sowjetunion als eine der drei aktivsten Teilnehmer in den Prozess der Bildung von diesem Ansatz. Unmittelbar nach dem Abschluss des Belavezha Accords RSFSR Russland wurde einer der ersten und wichtigsten Schritte der russischen Diplomatie wurde mitgeteilt, dass Russland ist ein Nachfolger der Sowjetunion in bezug auf alle Verpflichtungen aus der Charta der Vereinten Nationen. Wir haben voll unterstützt diesen Ansatz Kollegen in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, die den Kinderschuhen zu der Zeit ist, und ist voll von allen Mitgliedern der internationalen Gemeinschaft unterstützt. So dass unsere fort permanenten Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen bedeutet, dass alle Russland als ein Land wahrgenommen - der Gründer der Vereinten Nationen.
70-Jahr-Jubiläum ist untrennbar mit den Lehren, die wir seit dem Zweiten Weltkrieg gelernt, verbunden, mit den Anstrengungen, die jetzt die meisten Staaten haben um zu verhindern, beleben die hasserfüllten Ideologie des Faschismus und Nationalsozialismus gemacht.

Dies wird Gegenstand einer weiteren Resolution, die Russland zu sein, zusammen mit Dutzenden von Mitarbeitern fördert jährlich die UN-Generalversammlung - die Verherrlichung des Nationalsozialismus, neue Formen der Rassendiskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und alle menschenfeindlichen Ideologien zu verhindern.
Darüber hinaus wird die Sitzung sein voller Ereignisse. Kurz vor der Debatte über allgemeine politische Fragen des internationalen Lebens, die von den Staats- teilnehmen werden statt einer Gipfel für nachhaltige Entwicklung, die ein neues 15-Jahres-Programm für den Zeitraum bis zum Jahr 2030 verabschieden wird, für den internationalen Bemühungen um die Probleme auf dem Gebiet der Wirtschaft und Finanzen adressieren in enger Verbindung mit der Lösung sozialer Probleme und Probleme auf dem Gebiet des Umweltschutzes.

14 September 2015

««« In Russland feiern den 225. Jahrestag des Sieges der Schwarzmeer-Flotte in der Schlacht von Cape Tendra im Krieg gegen die Türken für die Krim 21 russische Universität war in der Bewertung der besten Universitäten weltweit »»»

Universität als Ideologie »»»
Wir veröffentlichen ein Gespräch mit dem Dekan der Abteilung für Soziologie der Staatlichen Universität Moskau.
Russland wird die diplomatischen Beziehungen zu etablieren Tuvalu »»»
Russland wird die diplomatischen Beziehungen zu den Inseln von Tuvalu zu etablieren, sagte der russische Außenministerium am 25.
"Nach 17 Jahren wird die Jugend sein, wie wir geplant haben" »»»
Die Jugend von heute ist abhängig von Lage, durch den aufgeblasenen Selbstwertgefühls multipliziert.
Lektion der Toleranz wird in den russischen Schulen stattfinden »»»
Bundesamt für die Angelegenheiten der Nationalitäten und Toleranz Zentrum halten gemeinsam bundes Lektion der Toleranz, der Pressedienst des FADH.
Russische Studenten in Bezug auf Kenntnisse waren bei 41 der Welt »»»
Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat den globalen Ranking vierte Schule PISA-2009 summiert.