о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Lettland Russland wurde vor 220 Jahren, Russland annektiert Kurland und Teil der heutigen Lettland

15. April 1795, wurde Russland mehr aufgrund des Herzogtums Kurland und Semigalskogo und Piltenskogo Viertel besetzt das Gebiet des heutigen südlichen Lettland. Wie es passiert ist, sagt der Wissenschaftsabteilung “Gazety.Ru.”

Stellen Russland mehr aufgrund der Ostsee dachte nicht nur Peter I., aber sein Vorgänger. Aber seine Anhänger haben diese Idee ließ und weiterhin aktiv an der Umsetzung. Unter Peter I., die russischen Truppen besetzt Kurland, aber nicht angebracht, so dass es offiziell von der Commonwealth. Dennoch ist es von besonderem Interesse wegen seiner günstigen Lage - auf die Ostsee und die Nähe zu den westeuropäischen Staaten.

Nach den Gesprächen, Peter I. mit dem preußischen König Friedrich I. war eine Kompromisslösung: Herzog von Kurland Friedrich Wilhelm war gezwungen, eine der Angehörigen des russischen Autokraten zu heiraten.

Ehefrau des Herzogs von Kurland war die Nichte von Peter I, Anna Iwanowna.

Neben der Erfüllung der ehelichen Pflichten, hatte Friedrich Wilhelm neutral in Bezug auf Russland im Falle der Feindseligkeiten zu sein. Darüber hinaus wurde der Herzog mit der Sicherstellung des Zugangs von russischen Kaufleuten nach Westeuropa über Kurland belastet. Doch im Jahre 1711 auf dem Weg von St. Petersburg nach Hause, er starb, und die formale Herrscher Kurland war sein Bruder Ferdinand. Peter I nicht setzen konnte mit einer solchen schnellen Verlust der Einfluss im Herzogtum und zurück Anna Ioannowna mit einer kleinen Militärkontingent. Im Jahre 1730 wurde Anna Iwanowna Kaiserin von Russland - Russland wird nicht mehr ausgeschlossen Kurland Kurland und Russland. Insbesondere wurde gezeigt, dass der Liebling der Witwen - Ernst Johann Biron tatsächlich in die Hände nahm die Zügel in Russland.

Es Biron war es nicht möglich, die Aufnahme des Herzogtums der Polen-Litauen, die Unterstützung der Kampf um den polnischen Thron August III. Und nach dem Tod des Herzogs Ferdinand im Jahre 1737 wurde er den Herzog von Kurland und Semgallia, aber nach 1740 ins Exil, wo er 20 Jahre lang gesendet.

Ein Kurland seit 18 Jahren blieb ohne Herzog.

Polnische König August III, die nicht in der Kurischen enthielten seines Landes stimmte Elizabeth, der Herzog von Kurland würde sein Sohn Karl von Sachsen sein. Im Herzogtum es verursacht Unzufriedenheit und Empörung - Protestanten lebten dort und konnte nicht begreifen, dass ihre Herrscher wird katholisch werden. Daher wurde die strategische Entscheidung getroffen, Biron, der im Jahre 1762 passiert zurückzukehren. Als Unterstützung wurde von russischen Truppen, die Charles Saxon nach Hause fuhr, begleitet.

Biron hat Katharina II zugesagt, eine orthodoxe Kirche in Kurland zu bauen und durch das Gebiet des Herzogtums der russischen Truppen.

15 April 2015

««« Historiker haben Poroschenko für den Krieg Stalin kritisiert Aussage von Schuld Hauptbibliothek des Urals digitalisiert Survival-Kit während des Krieges »»»

Russisch und Chinesisch ... Chinesische Kommentatoren über Sanktionen gegen Russland »»»
Ich bin vorne schauen, und sagen, dass chinesische übersetzen - es ist immer noch das Puzzle.
Russische Wissenschaftler im Ausland arbeiten haben großes Interesse beim Lesen einen Vortrag in Russland gezeigt »»»
Bei einem Treffen mit dem russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin, sagte Fursenko.
Generation V2012: Das Netzwerk hat eine "Offenbarung" der Schule Examen Essays über die Geschichte der »»»
Getestet auf der Geschichte der CSE (200 Werke gemeistert). Eine ausgezeichnete Ernte von “Perlen” (vielleicht die beste in den letzten zwei oder drei Jahre).
Regierung plant, ins Ausland zu schicken, um dreitausend Russen aus dem Haushalt zu studieren »»»
In Russland hat das Programm "Young Professionals", in der dreitausend Landsleute in den nächsten drei Jahren ins Ausland geschickt, um eine Ausbildung für knapp Spezialitäten zu bekommen.
Generation V2012: Das Netzwerk hat eine "Offenbarung" der Schule Examen Essays über die Geschichte der »»»
Getestet auf der Geschichte der CSE (200 Werke gemeistert). Eine ausgezeichnete Ernte von "Perlen" (vielleicht die beste in den letzten zwei oder drei Jahre).