о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Livanovsky Minobraz fasste die Überwachung Universitäten. Nach ihm “unwirksam” anerkannte Hochschule und 373 Niederlassung

13. Dezember 2013 hat das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation eine Sitzung des interministeriellen Kommission, die das Performance-Monitoring von Bildungseinrichtungen der Hochschulen zusammengefasst.

Pflicht, um die Wirksamkeit von Bildungseinrichtungen der Hochschulen zu überwachen, ist der Regulierungsbehörde Bundesgesetz vom verankert 29. Dezember 2012 № 273-FZ “Über die Bildung in der Russischen Föderation”, die Entsorgung von der Regierung der Russischen Föderation vom 30. Dezember 2012 № 2620-p “Änderungen in den sozialen Bereichen Bereiche, um die Wirksamkeit von Bildung und Wissenschaft zu verbessern “) und Beschluss der russischen Regierung über 5. August 2013 № 662″ Über die Umsetzung des Monitoring-System der Bildung. ”

Die Überwachung im Jahr 2013 wurde von 934 Regierung, nicht-staatlichen, kommunalen und regionalen Bildungseinrichtungen der Hochschulen im Jahr 1478 und Niederlassungen besucht.

Staatlichen und kommunalen Institutionen unter die Zuständigkeit der 16 Bundesexekutivbehörden, der Regierung der Russischen Föderation, des Obersten Gerichts der Russischen Föderation, dem Obersten Schiedsgericht der Russischen Föderation, der Russischen Akademie der Wissenschaften und der Russischen Akademie der Künste, Gemeinden und Regionen der Russischen Föderation. Die Gründer der privaten Universitäten neigen dazu, Personen zu sein.

Nach der Sitzung des interministeriellen Kommission beschlossen, zugeben müssen Optimierungsaktivitäten 45 Universitäten und Zweigen; erkennen unwirksam und empfehlen, der Gründer der Universität und um die 373 Zweig reorganisieren.

Anerkannte Notwendigkeit Optimierung der Tätigkeit:

23 öffentlichen Universitäten;
15 Filialen der staatlichen Universitäten;
7 nicht-staatlichen Institutionen;
0 Zweige der nicht-staatlichen Institutionen.

Gefunden unwirksam und erfordern Reorganisation:

7 staatlichen Universitäten;
57 Filialen der staatlichen Universitäten;
125 staatliche Schulen;
184 Zweig der nicht-staatlichen Institutionen.

Öffentliche Hochschulen empfohlen, für die Reorganisation:

Landesbildungseinrichtung der höheren beruflichen Bildung “Nowotscherkassk Staat Gewinnung Academy”;
Landesbildungseinrichtung der höheren beruflichen Bildung “Arctic Staatlichen Institut für Kunst und Kultur”;
Autonome Bildungs ​​Hochschule “Kursk Akademie der Staats-und Gemeindedienst”;
Kommunale Bildungseinrichtung der höheren beruflichen Bildung “, Institut für Rechts-und Wirtschaftswissenschaften” (Lipezk);
Gemeindehaushalt Bildungseinrichtung der höheren beruflichen Bildung “Wolgograd Konservatorium (Institut) mit dem Namen PA Serebriakova”;
Staatliche Bildungsinstitution der Kulturhaushalt der Hochschulbildung “Wolgograder Staatliche Institut für Kunst und Kultur”;
Gemeindehaushalt Bildungseinrichtung der höheren …

13 December 2013

««« Was, wenn es eine Schule, wo es keine Lehrer, wo es ein für alle Programme, wo es keine Lehrbücher, in denen Sie Lesezeichen einfügen können? Und Klassenräume: warum sind sie in der Schule? MSU wird als eine der besten Universitäten in den BRICS erkannt »»»

Die ersten Opfer der Reform der Universitäten »»»
Somit ist die fehlende Akkreditierung sechs russischen Hochschulen und die vier regionalen Niederlassungen.
In Russland gibt es Schulen für die Kinder sein, mit außergewöhnlichen Fähigkeiten »»»
Die entsprechenden Änderungen im Gesetz "Über die Bildung" im Haus am Dienstag machte eine Gruppe von Abgeordneten der Staatsduma stellvertretende Sprecherin Swetlana Zhurova.
Bildung in Russland: ohne Studenten und Wissenschaftler »»»
Die Regierung plant, 40% der Budget-Hotels in Universitäten im Jahr 2017 zu senken.
"Separation für höhere, sekundären und primären Berufsausbildung obsolet" - Andrej Fursenko »»»
Der Gesetzentwurf "Über die Bildung" vor dem Verlassen der Staatsduma werden durch das Verfahren von öffentlichen Anhörungen passieren.
Im Jahr 2010 wird der Bundeshaushalt für Bildung 416,4 Mrd. Rubel oder 7,3% gegenüber 2009 und 26,3% mehr als im Jahr 2008 sein »»»
"Im Jahr 2010, der Bundeshaushalt für Bildung 416,4 Milliarden Rubel wird.