о колледже
план приёма
специальности
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
абитуриентам
живопись
менеджмент
звукотехника
фотография
экзамены
история
литература
математика
физика
химия
преподаватели
ссылки
контакты
новости

Наша поддержка:
© 2009-2012 ФГОУ ВППО ВГИК им. С.А. Герасимова

Ukraine: Neues aus dem vor der Schule

In einer kleinen Schule heute in der ukrainischen Sprache war “navchalne movchki Subtraktion” (?) (Educational Lesen lautlos), und die Schüler nicht lesen und lesen sie den Lehrer, und sie mussten an die Geschichte zu hören und dann beantworten Sie die Fragen schriftlich.

Die Geschichte war wie siebzehn ukrainischen Mädchen Hannah auf vechornitsah traf mit einem jungen und hübschen deutschen (in der Geschichte behutsam erzählt “nemchikom”) Hans. Brach zwischen ihnen zu lieben. Aber davon erfährst, Hitler und Stalin. Hitler für die Tatsache, dass Hans hatte einen Auftrag nicht verletzt, in der Liebe mit Mädchen nichtarischen Rassen fallen, schickte ihn an die Front. Und Stalin sagte nur: “Warte”, und es klang viel schlimmer als all das Geschrei und Drohungen. Sie und ihr Baby sofort nach ihm und rissen auf Befehl Stalins wurden in Konzentrationslager für 10 Jahre geschickt. Als sie zurückkam - grau und ohne einen einzigen Zahn, obwohl sie erst 28 Jahre alt war - der Sohn war in der vierten Klasse. Aber er wurde ständig gehänselt, verspottet ihn, geschlagen, als “Bastard, dass der erste Schlitz nіmetskim” und aus diesem Grund er die Schule verlassen hat und heftig gehasst seine Mutter, die die Schuld der Stalin nie in seinen Augen sah.

Als sie zu ihm zurückkehrte, hat er nie aufgehört, sie zu hassen, sie missbraucht und dann heiratete ein Mädchen aus dem Gefängnis, das war nicht weniger “sanfter” als einen Sohn. Und dann machte sich lustig über ihre Mutter bereits zusammen. Und wenn er und seine Frau beschlossen, von der Mutter gehasst zu entfliehen und schlagen sie zum Abschied und stopfte sich den Mund mit Tabak und sagte: “Zheri, Curvo nіmetska! Dwellers ty, würgte tvaryuko!”

Schüssel wurde mit dem mütterlichen Leiden einen brutalen Sohn gefüllt, und sie ging und ertränkte sich. Delaetsmya dem Schluss, dass sie schwer war für das, was wollte nicht ein kleines Rädchen in einem großen Staat Mechanismus bestraft zu werden, und ließ sich auf die Bewegung der Seele, weil Stalin sie bestraft hatte, stärker als Hitler Hans.

15 February 2009

««« UK. Für den nicht mehr existierenden Schule stellte einen Direktor für £ 60.000. Moderne russische Schriftsteller schreibt ein alternatives Schulbuch über Literatur »»»

21-jähriges Mädchen ging in der ersten Klasse lernen »»»
Laut dem Direktor der Schule № 69 Rostov Valentina Tokareva, passiert es das erste Mal seit 25 Jahren, ihre Arbeit im Büro.
Der Lehrer klagte einen Schüler, der es obmateril im Klassenzimmer »»»
Oksana lehrt Kinder Englisch und neuerdings mehr und beobachtete sie Russisch.
In der Schule am Moskauer Konservatorium kin "VIP-Klassenkamerad," schlagen 11-jährige Studentin »»»
Auseinandersetzungen zwischen Studenten - das ist eine ganz gewöhnliche Sache.
Skandal! Die Schüler verprügeln Lehrer im Klassenzimmer »»»
Im Gebiet Donezk in Konstantinowka Bildungs-Komplex (Schule № 17) Schüler der 11.
Ein Film über die Schlacht von Stalingrad Veteranen empört »»»
Wolgograd Veteranen verurteilte den Dokumentarfilm "Stalingrad. Chronik des Sieges", die